Montag, 28. Dezember 2009

Nadelspielrolle und kleine Tasche von Dagmar

Heute habe ich diese Kostbarkeiten vom Postamt abgeholt. Da ich Heiligabend nicht zuhause war mussten diese genähten Stücke leider die Feiertage im kalten Postkeller verbringen. Jedoch haben sie sich schon wieder gut aufgewärmt und sich sogar dazu bereit erklärt an einem kleinen Fotoshooting teilzunehmen.
Dagmar hat mir eine wunderbare Nadelrolle genäht, in der 15 Nadelspiele in drei Größen Platz finden! Und dazu habe ich sogar noch eine tolle Tasche bekommen, in der ich gleich mein neustes Sockenprojekt verstaut habe! Die ist für unterwegs wie geschaffen für Sockenstrickprojekte!
Nun hat endlich mein Nadelspielcaos ein Ende und ich kann alles beruhigt einsortieren und habe bei bedarf gleich alles zur Hand! Ich bin begeistert!
Getauscht hatten ich gegen ein paar Socken.

Kommentare:

Nadelfee hat gesagt…

WOOOOOOOOOOOW ist das Klasse.
Einmalig, mir fehlen die Worte und staune einfach nur mal ;o)
Liebe Grüßli
Mama

Artreju hat gesagt…

Ja und endlich Ordnung.